BegegnungsZeit

für trauernde Kinder und ihre Eltern

Die BegegnungsZeit ist ein begleitendes Angebot für Kinder und Jugendliche nach dem Tod eines nahe stehenden Menschen.
Trauer zulassen kostet jeden Menschen viel Kraft und verlangt nach Raum und Zeit.
Wut, Zorn, Freude, Angst, Hilflosigkeit, … sind irritierende Gefühle, mit denen wir oft konfrontiert werden.
Vielen Kindern tut es gut, genau dann mit anderen zusammen zu sein, die Ähnliches erlebt haben.
Die Trauergruppe ist ein Ort an dem ihre Gedanken und Gefühle auf unterschiedlichen Weise zum Ausdruck gebracht werden können.
Durch die aktive Auseinandersetzung mit dem Erlebten über kreatives Tun, Gesprächsrunden, Rituale und weitere pädagogische Angebote wird es möglich, eigene Gefühle auszudrücken und darüber Stabilität im Alltag zu erfahren.

Fotolia_63024945_MBegleitet werden die Gruppen durch zwei ausgebildete Trauerbegleiterinnen.
Kinder und Jugendliche sollen ermutigt werden die Erinnerung an den Verstorbenen wach zu halten und ihren eigenen Trauerweg zu finden.

Anmeldung und Infos

Voraussetzung für die Teilnahme an einer Gruppe ist ein Gespräch mit dem Kind bzw. dem Jugendlichen und deren Eltern.

Die Gruppe trifft sich 14-tägig,
Montag, 16:00 – 18:00 Uhr.

Begleitend werden vor, während und nach Abschluss der Trauergruppe Elternabende angeboten.
Die Teilnahme an der Trauergruppe ist kostenfrei.

Für Euch da

IMG_2054_1bearb

Madlen Grolle-Döhring

Diplom Pädagogin
Trauerbegleiterin für
Kinder und Jugendliche

0381 40310202
kinderhospiz@rostockerstadtmission.de

 

IMG_2032_1

Rebecca Hoch

gel. Ergotherapeutin
Trauerbegleiterin für
Kinder und Jugendliche

0381 44441998
rebecca.hoch@rostockerstadtmission.de

 

Die BegegnungsZeit ist ein Angebot des:

Kinderhospizdienst OSKAR

Barnstorfer Weg 37
18057 Rostock
Tel.: 0381 40310202

Wir treffen uns

Caritas Mecklenburg e.V.
Ambulante Behindertenhilfe
August-Bebel-Straße 32b
18055 Rostock (im Brunnenhof)